Unsere Gesellschafter

BDEW

BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V.

Der BDEW ist Hauptgesellschafter der wvgw. Der Verband entstand 2007 durch die Fusion der Verbände VDEW, BGW, VDN und VRE. Er zählt rund 1.800 Mitgliedsunternehmen. Der BDEW vertritt die Interessen der Branchen Strom, Fernwärme, Gas, Wasser und Abwasser in Deutschland.

Er ist zugleich der zentrale Ansprechpartner für Entscheidungsträger in Politik, Medien und Verwaltung ebenso wie für die Wirtschaft, die Wissenschaft und die Gesellschaft.

Die BDEW-Mitglieder profitieren nicht nur von einer hohen Kompetenz in den Sachthemen. Der Verband bietet Ihnen über die wvgw auch zahlreiche Dienstleistungen und Informationsangebote an, die fit für den zunehmenden Wettbewerb machen. In enger Zusammenarbeit mit der wvgw baut der BDEW sein Sortiment weiter aus und berücksichtigt dabei die Marktveränderungen.

DVGW

DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfachs e. V.

Der DVGW ist weiterer Hauptgesellschafter der wvgw. Als weltweit ältester technisch-wissenschaftlicher Verein im Gas- und Wasserfach ist er seit über 150 Jahre für seine Mitglieder aktiv. Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in technischer und technisch-wissenschaftlicher Hinsicht.

Er steht für die hygienische Versorgung mit Trinkwasser und für die sichere Erdgasversorgung. Der DVGW ist die anerkannte, von wirtschaftlichen Interessen unabhängige und gemeinnützige Autorität des Gas- und Wasserfaches.

Rohrleitungsbauverband e. V. (rbv)

Rohrleitungsbauverband e. V. (rbv)

Der Rohrleitungsbauverband e. V. (rbv) ist die Interessenvertretung der im Rohrleitungsbau tätigen Firmen. Ihm gehören 570 Mitglieder an. Ziel der rbv-Arbeit ist die kontinuierliche Qualitätsverbesserung entsprechend den Regeln der Technik und des jeweiligen Entwicklungsfortschrittes. Dabei arbeitet der Rohrleitungsbauverband intensiv an den Normen der technischen Entwicklung mit.